Teilnahmebedingungen

  1. Allgemeines

Die Teilnahmebedingungen gelten für sämtliche Sportveranstaltungen, Rahmenveranstaltungen, Partys und Camping-Aufenthalte im Zuge des Beat’em Sportival.

  1. Teams & Spieler

Spielberechtigt sind Mannschaften, die sich innerhalb des Anmeldezeitraums online vollständig angemeldet und das Nenngeld eingezahlt haben. Spätere Meldungen können unter Umständen nicht mehr berücksichtigt werden. Ein Spieler des Teams übernimmt als „Kapitän“ die Führung des Teams und dient als Ansprechpartner für die Organisatoren.

Spieler: Spielberechtigt sind Jugendliche und Erwachsene beiden Geschlechts ab 16 Jahren, die sich über das Anmeldeformular angemeldet haben, und damit die Teilnahmebedingungen & Spielregeln akzeptieren. Spieler unter 18 Jahren müssen spätestens am Spieltag eine Einverständniserklärung der Eltern mitbringen. Der Teamkapitän der  Mannschaft bestätigt die Weitergabe der Teilnahmebedingungen und den Spielregeln an sein Team.

Alkohol- und Drogenmissbrauch während des Events führt zur Disqualifikation des Spielers. Alkoholisierte Spieler werden zum Turnier nicht zugelassen. Den Anordnungen der Turnierleitung und Turniermitarbeiter ist ausnahmslos Folge zu leisten. Unehrenhaftes und unsportliches Verhalten kann und wird durch die Turnierverantwortlichen sanktioniert, und führt im schlimmsten Fall zur Disqualifikation und zum Ausschluss von der Veranstaltung.

  1. Nenngeld

Die Teilnahmegebühr ist der jeweiligen Turnierinformation zu entnehmen und wird pro Team angegeben. Der Betrag ist innerhalb von 3 Tagen nach der Anmeldung einzuzahlen. Die Anmeldung verpflichtet zur Bezahlung des Nenngeldes.

Rückerstattungen

Bei Absage eines bereits angemeldeten Teams, gelten folgende Regelungen:

– Bei Absage 2 Wochen vor Turnier oder früher werden 100% rückerstattet.

– Bei Absage zwischen 1 und 2 Wochen vor Turnier werden 50% rückerstattet.

– Bei Absage 6 Tage vor Turnier oder kürzer wird kein Geld mehr rückerstattet.

– Bei äußeren Einflüssen, die zur Nicht-Durchführung des Turniers führen (Gewitter, Sturm), werden 80% des Nenngelds rückerstattet.

Spielberechtigt sind nur Mannschaften, die sich rechtzeitig angemeldet und die Teilnahmegebühr entrichtet haben.

  1. Turnier-Preise

Der Rechtsweg sowie die Barablöse der Gewinne sind ausgeschlossen.

  1. Veranstaltungsorte und Verhaltensregeln

Veranstaltungsort ist das Podersdorfer Strandbad. Grundsätzlichen Hausordnungen des Standorts ist Folge zu leisten. Zusätzliche ausgeschriebene Verhaltensregeln sind vor Ort ausgehängt.

  1. Zuwiderhandlungen und Haftung

Für Verletzungen, Verluste, Garderobe, Diebstahl und andere Schäden (auch gegenüber Dritter) übernimmt der Veranstalter vor, während und nach dem gesamten Event keine Haftung. Bei Nichtbeachtung der Teilnahmebedingungen und Spielregeln behalten sich die Veranstalter das Recht vor, Teams oder einzelne Spieler vom Turnier zu disqualifizieren und von der Veranstaltung auszuschließen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Teilnehmer bestätigt mit der Anmeldung, dass er auf eigene Gefahr und Verantwortung an der Veranstaltung teilnimmt.

  1. Nutzungsrechte/ Datenschutz

Die Spieler erklären sich mit der Anmeldung einverstanden, dass deren Daten sowie Foto-und Videomaterial elektronisch verarbeitet und genutzt werden können, und verzichten ausdrücklich auf das Urheberrecht. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Anmeldung werden Turnierregeln, Organisationsvorschriften, Teilnahmebedingungen und eventuelle Änderungen akzeptiert. Jeder Teilnehmer der Dodgeball-Bewerbe erwirbt auch die außerordentliche Mitgliedschaft bei der Austrian Dodgeball Association. Diese ist kostenlos und mit keinen Pflichten verbunden.